Die neuen Geräte von Apple

handybundle

Die nächste Apple Neuheit wird wohl das iPhone 6 sein, das in wenigen Wochen auf dem Markt erscheint. Fans warten bereits sehnsüchtig und lesen gespannt alle Spekulationen, die rund um das neue Gerät im Internet kursieren. Aber auch über andere Apple Neuheiten gibt es bereits Gerüchte.
Das iPhone 6 wird möglicherweise am 9. September 2014 vorgestellt. Aller Voraussicht nach wird es wieder zwei Geräte geben, die sich preislich sowie von ihrer Größe unterscheiden. Ein Smartphone wird mit 4,7 Zoll und ein anderes mit 5,5 Zoll ausgestattet. Eine der beiden Varianten soll außerdem mit dem besonders leistungsstarken A6 Chip angetrieben werden. Da das robuste Saphirglas nun auf dem gesamten Display eingesetzt wird, soll das iPhone besonders kratzfest sein. Das Saphirglas kennen iPhone 5s Besitzer bereits vom Touch-iD-Sensor. Neben dem neuen Smartphone wird Apple aber auch bald ein neues iPad herausbringen. Dieses soll größer und leichter sein. Laut diverser Quellen wird geplant ein 12,9 Zoll großes Gerät anzubieten, das auch besonders gut zum Lesen geeignet sein soll. Zudem wird es bald die iWatch geben. Hierüber konnte bislang leider noch nicht allzu viel herausgefunden werden, weshalb man besonders gespannt sein darf.

Laut des drittgrößten Mobilfunkanbieters in China (China Telekom), hat Apple das iPhone über Weibo beworben. In Fernost soll das Mobilfunkgerät alle Mobilfunknetze unterstützen. Zwar gibt es vom Apple iPhone immer mal wieder Fotos, allerdings kann trotzdem nicht gesagt werden, ob auf einem dieser Fotos tatsächlich das neue Gerät zu sehen ist. Die Kamera kann laut neusten Spekulationen beispielsweise etwas aus dem Gerät hervorstechen, da es sich schließlich um ein relativ dünnes Smartphone handeln soll. Da das iPhone am 9. September vorgestellt wird, ist davon auszugehen, dass es 10 Tage später in die Läden kommt.

Wer sich das Gerät nicht leisten kann, kann beispielsweise einen Handyvertrag mit Laptop abschliessen. Mit so genannten Handybundles wird man sowohl einen guten Tarif als auch ein Smartphone und ein Zusatzgeschenk erhalten. Es ist nicht abwegig anzunehmen, dass es auch in Kürze ein Handybundle mit iPhone 6 geben wird. Zwar muss man sich dann wohl noch etwas länger gedulden, spart aber auch jede Menge Geld. Wer keinen Laptop braucht, kann sich aber auch nach anderen Bundles umsehen. Die unterschiedlichen Anbieter locken immer mit Bargeld, Notebooks, Tablet-PCs oder anderen technischen Geräten. Wer ein genaues Handybundle vor Augen hat, sollte einen Konfigurator nutzen. Diesen findet man auf verschiedenen Homepages im Internet wie beispielsweise myhandybundle.de. Nach wenigen Eingaben und Präferenzangaben sucht der Konfigurator ausschließlich Angebote heraus, die zu den eigenen Interessen passen. Danach kann besonders gut verglichen werden. Vor allem muss aber auf den Tarif geschaut werden, da man schließlich um die 2 Jahren damit klarkommen muss.

Category:

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.